Sie müssen JavaScript aktivieren, um diese Website besuchen zu können.

Behagliche Wärme, schonend zur Umwelt!

Öfen für Luxemburg

Holz - ein Rohstoff, der dafür sorgt, dass Sie die natürliche Wärme des Feuers in Ihrem eigenen Zuhause genießen können. Holz ist nicht nur ein nachwachsender Rohstoff, sondern bietet zahlreiche weitere Vorteile, von denen Sie profitieren können. Neben einer positiven Umweltbilanz entfallen teure Transportwege wie zum Beispiel im Falle von Öl und Gas. Dies bedeutet für Sie eine hohe Kostenersparnis und bringt Ihnen zudem Unabhängigkeit gegenüber allen anderen Energiequellen.

Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer angebotenen Öfen und Feuerstätten inspirieren. Sie werden schnell merken, dass Sie nicht nur viel Geld sparen und der Umwelt etwas Gutes tun, sondern auch in den Genuss natürlicher Wärme kommen, die Ihr Zuhause so richtig schön gemütlich macht. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen Ofen in Ihrem Neubau oder Altbau haben möchten, wir haben für jeden Einsatzbereich passende Kamin-Lösungen! Vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

Kaminöfen

Unsere Kaminöfen aus Skandinavien, Deutschland, Österreich und Italien sind von hervorragender Qualität in Bezug auf Material und Effizienz. Kaminöfen habe viele Vorteile: Sie sind preiswert in der Anschaffung, leicht zu installieren, es gibt eine große Auswahl, die Energieeffizient liegt bei modernen Kaminöfen bei fast 90 % und Kaminöfen bieten durch Ihre Glasscheibe eine perfekte Feuersicht

Holzherde

"Ein eigener Herd ist goldes Wert"

Wer glaubt das Heizen, Kochen und Backen mit Holz nur ein Thema für unsere Großeltern war der täuscht sich.  Das unabhängige Kochen und Heizen von Strom und Gas wird der Bevölkerung immer wichtiger. Wir vertreiben Holzherde der Unternehmen Pertinger GmbH aus Südtirol und klassiche Gusseiserne Herde der Firma Josef Davidssons aus Schweden.

Holzbacköfen

Das Kochen auf dem offenen Feuer weckt seit Urzeit Instinkte. Mit einem Backofenbausatz unseres französischen Herstellers Four Grand Mere ist es eine Leichtigkeit sich den Traum vom Backofen zu erfüllen. Ob im Innen- oder im Außenbereich. Alles ist möglich. Der Aufbau des Backofens ist für  Heimwerker kein Problem. Natürlich können wir die Montage auch für Sie vornehmen.

In unserem Sortiment finden Sie Kaminöfen der Marken:

Unsere Pelletöfen beziehen wir von

  • Dielle www.diellespa.it

Wir führen in unserem Sortiment Backöfen von

  • Four Grand Mère www.fourgrandmere.com

Wissenswertes zu Öfen

Welche Brennstoffe darf ich verwenden?

Wir empfehlen Ihnen als Brennstoff für Ihren Ofen Buchenholz und Holzbriketts. Damit haben wir persönlich die besten Erfahrungen gemacht. Kohlebriketts sind nicht für alle Öfen zugelassen und verursachen viel Asche im Brennraum. Zudem brennen sie mit keiner schönen Flamme. Als Alternative verwende ich Holzbriketts mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe. Zudem sind sie sauber verpackt und leicht zu handeln. Wenn wenig Lageraum für Brennholz vorhanden ist, kann man auch mit diesen Holzbriketts ausschließlich heizen.

Wichtig ist, dass man immer die Herstellerangaben über die maximal zulässige Brennstoffmenge beachtet!!!! 

Müll wie z.B. beschichtete und lackierte Hölzer, Spannplatten, Papier usw. gehören in den Mülleimer und nicht in den Ofen.

So feuern Sie richtig an

Zum Anfeuern sollten Sie viel Kleinholz bereithalten. Stapeln Sie zuerst unten die größern Scheite kreuzweise auf. Darauf kommen die kleineren Späne. Obendrauf kommt der Kaminanzünder und ein paar ganz kleine Späne. So entzündet brennt das Holz von oben nach unten ab und entwickelt kaum Qualm. Trotzdem kann es bei warmem Wetter zu Zugstörungen kommen.

Der Schornstein ist der Motor des Ofens.

Aus diesem Grund sollten Sie bei warmer Witterung oder bei Tiefdruckwetter in dem Ofen ein Lockfeuer (z.B. ein Ofenanzünder ohne Brennholz entzünden), um den Schornstein vorzuwärmen und so für die notwendige Thermik zu sorgen.

Wie lagere ich das Brennholz?

Je trockener das Holz, desto besser der Heizwert. Brennholz darf eine Restfeuchte von 20% nicht überschreiten. Liegt der Wert darüber, geht die Energie in Form von heissem Dampf durch den Schornstein verloren. Dies schadet dem Schornstein (Versottung) und der Umwelt. Harthölzer wie Buche und Eiche sollten aufgespalten ca. 2-3 Jahre abgedeckt an einem luftigen und sonnigen Ort gelagert werden. Brennholz sollte immer auf einer Unterlage (Rundhölzer, Paletten) gestapelt werden. Das "richtige" Feuerholz sollte so klein gespalten sein, dass es einen maximalen Durchmesser von 8cm hat.

Falls möglich, sollten Sie den täglichen Brennholzbedarf in beheizten Räumen aufbewahren.

Wie reinige ich meinen Ofen?

Den Schornstein und die Verbindungsleitung vom Ofen zum Schornstein sollten Sie mind. 1x jährlich reinigen. Bei starkem Gebrauch auf häufiger. Die Asche im Kaminofen sollte mind. gemäß den Herstellerangaben entfernt werden.

Die Glasscheibe reinigen Sie am preiswertesten und umweltfreundlichsten mit einem Stück Küchenrolle, das Sie anfeuchten und in die feine Asche des Ofens tunken. Damit die verschmutzte Glasscheibe abreiben und mit einem trocken Stück Küchenrolle nochmals wischen. Fertig. 

Koch Montagebau GmbH
📍
2 Am Enneschten Eck
9838 Untereisenbach Parc Hosingen
📞︎
+352 929714
Fax: +352 929715
E-Mail schreiben
Öffnungszeiten
Montag: 08:00–16:00 Uhr
Dienstag: 08:00–16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00–16:00 Uhr
Freitag: 08:00–16:00 Uhr
PaX Partner
Koch Montagebau GmbH © 2023